Lade Pinns
Finde

Pinns für 19. September 2020

laufend

Ein/AusRICHTUNG


Thema:
Sie Sind Hier
30. Mai · 14:0024. Oktober · 17:00
Sie Sind Hier, Hansaring 98
Köln, 50670

Mit dem Projekt Aus/EinRICHTUNG von Ulla Bönnen wird ab dem 30.5.2020 ein neuer Raum von Matthias Barner und Claudia R Picht am Hansaring eröffnet: SIE SIND HIER. Die Idee fußt auf drei unterschiedlichen Nutzungskonzepten: Kunstausstellung, Meditation und Medizinische Beratung. Diese unterschiedlichen Bereiche möchte die „Ersteinrichtung“ inhaltlich, wie formal verbinden. Dabei ist die Beziehung zwischen Betrachtung, […]

Mehr erfahren ⟩

Ein/AusRichtung


Thema:
Sie Sind Hier
30. Mai · 14:0024. Oktober · 17:00
Sie Sind Hier, Hansaring 98
Köln, 50670

Mit dem Projekt Ein/AusRichtung von Ulla Bönnen wird ab dem 30.5.2020 ein neuer Raum von Matthias Barner und Claudia R Picht am Hansaring eröffnet: SIE SIND HIER. Die Idee fußt auf drei unterschiedlichen Nutzungskonzepten: Kunstausstellung, Meditation und medizinische Beratung. Diese unterschiedlichen Bereiche möchte die „Ersteinrichtung“ inhaltlich wie formal verbinden. Dabei ist die Beziehung zwischen Betrachtung, […]

Mehr erfahren ⟩

Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld


Thema:
Parrotta Contemporary Art
26. Juni · 18:004. Oktober · 18:00
Parrotta Contemporary Art, Brüsseler Strasse 21
Köln, 50674

KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER: Bernhard Johannes Blume/Joseph Beuys, Björn Braun, Ian Hamilton Finlay, Robert Haiss, Sr. M. Pietra Löbl, Derek Jarman/ Howard Sooley, Antje Majewski/ Pawel Freisler, Pieter Laurens Mol, Gabriela Oberkofler, Gabriel Rossell-Santillán, Ursula Schulz-Dornburg, Katrin Vellrath, Lois Weinberger, Georg Winter, Susanne M. Winterling/ Antonia Lotz - kuratiert von Bettina Haiss und Birgit Kulmer Ausgehend […]

Mehr erfahren ⟩

Poesie des Gärtnerns. Der Garten als Metapher und künstlerisches Wirkungsfeld


Thema:
Parrotta Contemporary Art
27. Juni · 11:004. Oktober · 18:00
Parrotta Contemporary Art, Burg Lede / An der Burg Lede 1
Bonn, 53225

KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER: Bernhard Johannes Blume/Joseph Beuys, Björn Braun, Ian Hamilton Finlay, Robert Haiss, Sr. M. Pietra Löbl, Derek Jarman/ Howard Sooley, Antje Majewski/ Pawel Freisler, Pieter Laurens Mol, Gabriela Oberkofler, Gabriel Rossell-Santillán, Ursula Schulz-Dornburg, Katrin Vellrath, Lois Weinberger, Georg Winter, Susanne M. Winterling/ Antonia Lotz – kuratiert von Bettina Haiss und Birgit Kulmer Ausgehend […]

Mehr erfahren ⟩

GWANGJU LESSONS


Thema:
Academyspace
3. Juli · 14:0027. September · 19:00
Academyspace, Herwarthstraße 3
50670, Köln

von CHRISTIAN NYAMPETA featuring SONGDAM HONG, 5·18 ARCHIVES, ANOTHER ROADMAP FOR ARTS EDUCATION AFRICA CLUSTER (ARAC), THE 2020 COHORT OF DRAWING AND CONTEMPORARY PRACTICE III AT WITS SCHOOL OF ART kuratiert von BINNA CHOI In bewegten Zeiten wie diesen stellt sich Kunstproduzent*innen immer aufs Neue die Frage, wie künstlerisches Engagement aussehen kann. In der Ausstellung […]

Mehr erfahren ⟩

Tim Berresheim – Aus Alter Wurzel Neue Kraft Teil 3


Thema:
|
Bergfried
16. August · 11:0027. September · 17:00
Bergfried, Auf dem Burgberg 1
Wassenberg, 41849

Im dritten Teil der Ausstellungsreihe „Aus alter Wurzel neue Kraft“ führt Tim Berresheim einige seiner zentralen Bildmotive zurück in den Kontext, dem sie entstammen. Damit legt der in Wassenberg und Heinsberg aufgewachsene Künstler autobiografische Bezüge seines Schaffens offen und erzeugt vielschichtige Rückkopplungen zwischen dem digitalen Raum seiner Arbeiten und der Umgebung in situ. Nach Stationen […]

Mehr erfahren ⟩

Victoria Pidust HYBRIDE


Thema:
ZERO FOLD
28. August · 19:0010. Oktober · 18:00
ZERO FOLD, Albertusstraße 4
Köln, 50667

29. August – 10. Oktober 2020 gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln Eröffnung Freitag, 28. August 2020, 19 – 22 Uhr ZERO FOLD, Albertusstraße 4, 50667 Köln Öffnungszeiten Fr und Sa sowie auf Anfrage birgit.laskowski@zerofold.de +49 178 8474786 oder +49 221 20465917 www.zerofold.de „Fotografie bedeutet für mich, Realität wie mit dem Pinsel aufzunehmen.“ Betrachtet […]

Mehr erfahren ⟩

A Long Time Short


Thema:
KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION
30. August · 11:0013. Dezember · 17:00
KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION, Kaistraße 10
Düsseldorf, 40221

TRISHA BAGA, HICHAM BERRADA, DAVID CLAERBOUT, DAVID HORVITZ, LUKAS MARXT, BAHAR NOORIZADEH, SU YU HSIN, AGUSTINA WOODGATE Ausstellungslaufzeit: 30. August bis 13. Dezember 2020 Die internationale Gruppenausstellung A Long Time Short thematisiert den komplexen Zeitbegriff unserer Gegenwart. Mit den Werken der beteiligten Künstler*innen wird das Konzept einer linearen, eindimensionalen und geldwerten Zeiteinteilung kritisch hinterfragt und […]

Mehr erfahren ⟩

Ein/AusRICHTUNG – Ulla Bönnen


Thema:
|
SIE SIND HIER
2. September · 15:0024. Oktober · 17:00
SIE SIND HIER, Hansaring 98
KÖLN, 50670

Claudia R Picht - Meditative Betrachtungen, Constantin Leonhard – Performance, Astrid Bardenheuer – Ausführung bei der Finissage Sämtliche Veranstaltungen finden im Raum SIE SIND HIER in der Ausstellung von Ulla Bönnen statt. Die Besucher*innen der Ausstellung sind eingeladen sich ihre eigene Ausstellung einzurichten. Nach dem Konzept der Künstlerin Claudia R Picht stellt die gezeigte künstlerische […]

Mehr erfahren ⟩

B.D. *** MEMORIAL FOR *** E.S.


Thema:
artothek – Raum für junge Kunst
2. September · 16:0017. Oktober · 16:00
artothek – Raum für junge Kunst, Am Hof 50
Köln, 50667

Eingerahmt von zwei Initialen entsteht in der artothek – Raum für junge Kunst ein Memorial, ein Gedenkort und ein Denkraum über das Erinnern. Black Dahlia Memorial for Elizabeth Short beschäftigt sich in Form einer medienüber-greifenden Installation mit dem ‚Plot’ um ein Gewaltverbrechen in Los Angeles aus dem Jahre 1947 verübt an der damals 22 jährigen […]

Mehr erfahren ⟩

„Process as Resistance, Resilience and Regeneration“ Die Künstlerresidenz CAT Cologne feiert 10 Jahre prozessorientiertes Arbeiten


Thema:
CAT Cologne // Im Bogen
4. September · 16:0027. September · 19:00
CAT Cologne // Im Bogen, Am Salzmagazin 7-9
Köln, 50688

Die einzige Künstlerresidenz Kölns, CAT Cologne, begeht ihr zehnjähriges Bestehen mit einer Gruppenausstellung an einem ungewöhnlichen Ort. In einem Bahnbogen nahe des Kölner Hauptbahnhofs zeigen 15 KünstlerInnen im September prozessorientierte Arbeiten. Als Reaktion auf die jüngst verursachte, gesamtgesellschaftliche Verunsicherung und auf der Suche nach einem neuen Konsens, verhandeln diese mögliche Lösungswege. Eröffnung: Samstag, 5. September, […]

Mehr erfahren ⟩

Octopus Encounters: An Immersive Library of Octopus Aesthetics


Thema:
GLASMOOG – Raum für Kunst & Diskurs
4. September · 16:007. November · 18:00
GLASMOOG – Raum für Kunst & Diskurs, Filzengraben 2a
Köln, 50676

Oktopusse geben einerseits der Wissenschaft Rätsel auf – wie lässt sich ein so unheimlich fremdartiges Wesen wie der Oktopus fassen? – und bieten andererseits durch ihre hochgradig ästhetische und wandelbare Form reichhaltiges Potential für künstlerische Imagination. Die Ausstellung „Octopus Encounters“, die vom 4. September bis 7. November 2020 in GLASMOOG – Raum für Kunst & […]

Mehr erfahren ⟩

My Secret Garden, Arne Quinze


Thema:
Galerie Martina Kaiser
4. September · 18:0022. November · 18:00
Galerie Martina Kaiser, Bismarckstraße 50
Köln,

You are kindly invited to Martina Kaiser Gallery, Cologne. The exhibition “My Secret Garden” will officially open its doors on Friday the 4th of September, focusing on the artist’s passionate discourse with nature that forms both the concentrate and the increase of his famous correspondent series which covers projects all over the world. In Cologne, […]

Mehr erfahren ⟩

LAST SHOWER AND BLURRY LAUGH by KETA GAVASHELI & ANDRIA DOLIDZE


Thema:
|
Mouches Volantes
4. September · 19:003. Oktober · 20:00
Mouches Volantes, Ebertplatzpassage 1 (ehem. BRUCH & DALLAS)
Köln, 50668

Ab wann ist der Akt des Feierns nicht mehr reiner Spaß, sondern Ausdruck einer soziopolitischen Bewegung? Mouches Volantes ist sehr erfreut, mit „Last shower and a blurry laugh“ die erste Kölner Ausstellung von Keta Gavasheli und Andria Dolidze präsentieren zu dürfen. Bei diesem recherchebasierten Projekt überträgt das Duo ihre eigenen Beobachtungen und Erfahrungen aus der […]

Mehr erfahren ⟩

MOMENTOGRAPHY OF A FAILURE [ADDIS ABABA]


Thema:
Fotoraum Köln e.V.
4. September · 19:0025. Oktober · 18:00
Fotoraum Köln e.V., Herderstr. 88
Köln, 50935

NAFISEH FATHOLLAHZADEH MOMENTOGRAPHY OF A FAILURE 4.09. – 25.10.2020 — Eröffnung: Freitag, 04. September 2020 ab 19 Uhr Live-Performance: Echo Ho (ab ca. 20:30 Uhr) Von rural zu urban, vom Ackerland zur Siedlung, Orte, die verschwinden und Räume, die neu entstehen: Nafiseh Fathollahzadeh dokumentiert in ihrem Fotoessay „8000 cities“ die umstrittene Urbanisierung Äthiopiens. Sie erkundet […]

Mehr erfahren ⟩

Michael Ackerman „Photography“


Thema:
Van der Grinten Galerie
5. September · 11:0024. Oktober · 18:00
Van der Grinten Galerie, Gertrudenstraße 29
Köln, 50667

Der 1967 in Israel geborene Michael Ackerman kam mit seiner Familie 1974 nach New York. Mit kaum 18 Jahren entdeckte er die Fotografie als persönliche Ausdrucksform und ging im wahrsten Sinne des Wortes in ihr auf. Er selbst sagt dazu: „Als ich die Fotografie für mich entdeckte, schien es, als hätte ich endlich eine Stimme […]

Mehr erfahren ⟩

Dénesh Ghyczy


Thema:
Emmanuel Walderdorff Galerie
6. September · 14:0011. Oktober · 19:00
Emmanuel Walderdorff Galerie, Hauptstrasse 41
Molsberg, 56414

Man muss sehr weit zurückgehen um zu einem Punkt der Geschichte zu gelangen, an dem die Architektur unserer Spezies einzig die profane Bedeutung einer schützenden Hülle hatte. Die artifiziellen Räume, die wir Menschen uns über die Jahrhunderttausende erschaffen haben, sind vieldeutige Kulturzeugnisse – sie zeigen Fort- und Rückschritt nicht nur auf technologischer sondern auch auf […]

Mehr erfahren ⟩

mirror, mirror, what went wrong?


Thema:
Jahr
10. September · 19:008. Oktober · 21:00
Jahr, Mathiasstr. 15
Köln, 50676

Handeln, aber wann? Handeln, aber wie? Treffen wir die richtigen Entschei­dungen? Dennis L. Meadows versus Die Suche nach einer neuen Welt. Oliver Kunkel entwi­ckelt für das Matjö – Raum für Kunst eine neue, instal­la­tive Arbeit, die neben den physi­schen Raum auch in den digitalen hinein­reicht. »Als Thales die Sterne beobach­tete und nach oben blickte und […]

Mehr erfahren ⟩

freshtest 6.0, Kunstverein Koelnberg


Thema:
Kunstverein-Koelnberg
12. September · 11:0027. September · 18:00
Kunstverein-Koelnberg, Aachener Str.66
Köln, 50674

Ausstellung freshtest 6.0 12. 9. – 27. 9. 2020 Gut durchlüften gerade in Corona-Zeiten! Der immer noch reichen Kölner Kunstszene mangelt es an zentralen öffentlichen Ausstellungsräumen. Zudem finden ortsansässige Künstler bei den städtischen Kunstinstitutionen kaum Anerkennung – auch wenn sie national, bisweilen sogar international, durchaus wahrgenommen und durch Museumsausstellungen aus-gezeichnet wurden. Da hilft nur Eigeninitiative! […]

Mehr erfahren ⟩

freshtest 6.0, Kunstverein Koelnberg


Thema:
Kunstverein-Koelnberg
12. September · 11:0027. September · 18:00
Kunstverein-Koelnberg, Aachener Str.66
Köln, 50674

Ausstellung freshtest 6.0 12. 9. – 27. 9. 2020 Gut durchlüften gerade in Corona-Zeiten! Der immer noch reichen Kölner Kunstszene mangelt es an zentralen öffentlichen Ausstellungsräumen. Zudem finden ortsansässige Künstler bei den städtischen Kunstinstitutionen kaum Anerkennung – auch wenn sie national, bisweilen sogar international, durchaus wahrgenommen und durch Museumsausstellungen aus-gezeichnet wurden. Da hilft nur Eigeninitiative! […]

Mehr erfahren ⟩

Wilhelm Frosting – Maler des Lichts


Thema:
Musikstudio & Galerie: Gabriele Paqué
12. September · 15:0012. Dezember · 18:00
Musikstudio & Galerie: Gabriele Paqué, Blücherstraße 14
Bonn, 53115

VERNISSAGE & KONZERT: Wilhelm Frosting – Maler des Lichts Liebe Freunde der Musik und Kunst, Wir freuen uns ganz besonders, Ihnen den Maler Wilhelm Frosting im Musikstudio vorstellen zu dürfen. Frosting wurde im Laufe seines Lebens weit über die Grenzen Deutschlands hinaus für seine impressionistisch anmutenden Bilder bekannt und nicht selten bezeichnete man ihn bereits […]

Mehr erfahren ⟩

After Work Reading Group


Thema:
Academyspace
15. September 2020 · 19:0018. Mai 2021 · 21:00
Academyspace, Herwarthstraße 3
Köln, 50672

Jeden 3. Dienstag im Monat trifft sich die Lesegruppe der ADKDW im Vorfeld und während des Ausstellungsprojekts Geister, Spuren, Echos: Arbeiten in Schichten um sich vertiefend mit Teilaspekten des Themas Arbeit auseinanderzusetzen. In neun Sitzungen werden Texte zu feministischen Kämpfen, Care Arbeit, Post-Work Theorie und transformativem Organizing gelesen und diskutiert. Die Gruppe trifft sich entsprechend […]

Mehr erfahren ⟩

Momentography of a failure | Fotografie- und Stadtforschungs-Workshop zur Gig-Ökonomie


Thema:
Academyspace
16. September · 10:0020. September · 16:00
Academyspace, Herwarthstraße 3
Köln, 50672

mit Nafiseh Fathollahzadeh, Orry Mittenmayer, Parham Mortazavian Momentography of a failure lädt Fotograf*innen, Stadtforscher*innen, Aktivist*innen, Autor*innen, Lieferant*innen zu einem gemeinsamen Forschungs- und Fotografie-Workshop ein. Momentography of a failure ist ein kooperatives Fotografie- und Forschungsprojekt, das dazu einlädt Formen der Teilhabe – durch gemeinschaftliches interdisziplinäres Arbeiten, Kuratieren von Fotoessays und einer digitalen Non-Profit-Veröffentlichung – zu praktizieren. […]

Mehr erfahren ⟩

date me digital – loukia alavanou, johanna reich, dominik geis – story


Thema:
Q18 / Quartier am Hafen
18. September · 18:004. Oktober · 18:00
Q18 / Quartier am Hafen, Poller Kirchweg 78-90
Köln, 51105

Loukia Alavanou, Johanna Reich, Dominik Geis – Story Die Ausstellung Date me Digital – Story veranschaulicht drei Videopositionen, die sich intensiv mit Erzählungen auseinandersetzen. 18.09.20 von 18-22 Uhr Laufzeit: 19.09.20 – 4.10.20 Öffnungszeiten: Sonntags 14-17 Uhr und zu den Offenen Ateliers 19.09. von 14-20 Uhr, 20.09. von 14-18 Uhr Screening im Rahmen der Ausstellung jeweils […]

Mehr erfahren ⟩

If paintings were live pets, would you buy them more readily? oder Bilderlügen haben lange Beine


Thema:
DAS ESSZIMMER Raum für Kunst+
18. September 2020 · 18:0016. Januar 2021 · 17:00
DAS ESSZIMMER Raum für Kunst+, Mechenstrasse 25
53129, Bonn

Wir freuen uns außerordentlich die Einzelausstellung If Paintings were live Pets, would you buy them more readily? Oder Bilderlügen haben lange Beine des Schweizer Malers Matthias Aeberli (Basel), im Esszimmer präsentieren zu können. Seine Methode des Samplings – sowohl auf inhaltlicher als auch formaler Ebene – versteht sich als visuelle Versuchsanordnung, die sich um die […]

Mehr erfahren ⟩

If paintings were live pets, would you buy them more readily? oder Bilderlügen haben lange Beine


Thema:
DAS ESSZIMMER Raum für Kunst+
18. September 2020 · 18:0016. Januar 2021 · 18:00
DAS ESSZIMMER Raum für Kunst+, Mechenstrasse 25
Bonn, 53129

Donnerstag + Freitag: 15 – 18:30h, Samstag 13 - 17.00h Wir freuen uns außerordentlich die Einzelausstellung If Paintings were live Pets, would you buy them more readily? Oder Bilderlügen haben lange Beine des Schweizer Malers Matthias Aeberli (Basel), im Esszimmer präsentieren zu können. Seine Methode des Samplings – sowohl auf inhaltlicher als auch formaler Ebene […]

Mehr erfahren ⟩
10:00

Meander


Thema:
Rufffactory
19. September · 10:0020:00
Rufffactory, Mareinstraße 73
Köln, 50825 Köln

PAErsche lädt ein zu: Meander – Zwischen Zukünftigem und Vergangenem ein Performance Kunst Format zur Erforschung der Zeit 5 Long Durationial Performances von John Court, Máiréad Delaney, Dolanbay, Alastair MacLennan (vertreten durch Frank Homeyer) und Joëlle Valterio "In der Performance-Kunst gibt es keine Zeit für das Schafen und keine Zeit für die Produktion, sondern eine […]

Mehr erfahren ⟩
19:00

B.D. *** MEMORIAL FOR *** E.S.


Thema:
TRAUMATHEK-Studio Argento
19. September · 19:0023:00
TRAUMATHEK-Studio Argento, Engelbertstr. 45
Köln, 50674

Filmscreening im Kontext des Ausstellungsprojektes B.D. *** MEMORIAL FOR *** E.S. BRIGITTE DUNKEL artothek - Raum für junge Kunst * Am Hof 50 * 50667 Köln Ausstellungslaufzeit: 03.09. - 17.10.2020 Begrenzte Teilnehmer*innenzahl (20)! Nur mit schriftlicher Voranmeldung (Name und Telefonnummer) via E-Mail artothek(at)stadt-koeln.de Eintritt frei Programm: I Am the Night (2019) US-amerikanische Fernsehserie über die […]

Mehr erfahren ⟩
+ Veranstaltungen exportieren