Lade Pinns

zurück

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Marlene Lees > Body Language

21. September · 20:0030. Oktober · 20:00

Studio NOVO Artspace zeigt eine Einzelausstellung von Marlene Lees (*1994)

Die Engländerin mit deutschen Wurzeln studierte Malerei an der Norwich University of the Arts.
Bereits während ihres Studiums fing Marlene Lees an Gemälde von Francis Bacon zu studieren.
Dies war für Lees das Schlüsselkonzept in der Darstellung ihres bisherigen Werks.

Die Ausstellung „Body Language“ zeigt in poems, ready-mades und Gemälden das Fitnessstudiophänomen sowie die Beziehung zwischen Körper und Maschinen. Die Maschine ist als Widerstand gegen bestimmte Bewegungen des Körpers ausgelegt um einzelne Muskeln zu trainieren. Indem Lees den Körper auf gedehnte Leinwand malt, wird dieser verengt, gekrümmt und gequetscht transformiert abgebildet.

Die futuristische Utopie des „ultimativen Workouts“ ist ein Ausloten psychischer und physischer Grenzbereiche
mit dem Körper als Ausdrucksträger sowie dem rituellen und manipulativen Umgang mit ihm.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

21. September bis 30. Oktober 2018, täglich 11 bis 19 Uhr

Vernissage : 21.09.2018, Beginn : 20 Uhr

Studio NOVO Artspace
Sülzburgst.189
50937 Köln

Details

Zeitraum:
Beginn:
21. September · 20:00
Ende:
30. Oktober · 20:00
Thema:

Veranstaltungsort

Studio NOVO Artspace
Sülzburgstr.189
Köln, 50937
Telefon:
0221 - 20437803
Website:
studionovoblog.wordpress.com

Veranstalter

Robert Mohren
E-Mail:
robert.mohren@t-online.de