Lade Pinns
Finde

Pinns für 22. April 2019 › Ausstellung

laufend

Peter Piller. Peripheriewanderung Leverkusen


Thema:
Museum Morsbroich
23. September 2018 · 11:0028. April 2019 · 17:00
Museum Morsbroich, Gustav-Heinemann-Str. 80
Leverkusen, 51377

Im Frühjahr 2018 umwanderte Peter Piller Leverkusen in drei Etappen. Er brach auf in die unbekannte und unbeachtete großstädtische Peripherie, wobei Abweichungen und Überraschungen jederzeit möglich und willkommen waren. Mit scharfem, mal humorvollem, mal melancholischem Blick nimmt Pillers Kamera merkwürdige Siedlungen ins Visier, Brachen und Bahntrassen, Leverkusen zwischen Reiterhof, Bayerkreuz und Deponie. Peter Piller interessiert […]

Mehr erfahren ⟩

Markus Oehlen. Linolschnitte


Thema:
Museum Morsbroich
23. September 2018 · 11:0028. April 2019 · 17:00
Museum Morsbroich, Gustav-Heinemann-Str. 80
Leverkusen, 51377

Die Linie hat seit den frühen 1980er Jahren, als der Maler und Musiker Markus Oehlen (* 1956 in Krefeld, lebt und arbeitet in München) als Vertreter der sogenannten „Neuen Wilden“ in Punkmanier den Cross-Over verschiedener Kunstformen erprobte, immer einen besonderen Stellenwert in seinem Werk behauptet. Oehlen entwickelte eine unverwechsel-bare Bildsprache, die sich bis heute aus […]

Mehr erfahren ⟩

Social Media Kunst in Hamburg


Thema:
25hours Hotel Hamburg/Hafencity The Gallery
1. Januar · 10:0031. Dezember · 20:00
25hours Hotel Hamburg/Hafencity The Gallery, Überseeallee 5
Hamburg, 20457

Die Social Media Art Gallery – die weltweit erste Galerie, wo Online Kunst auf die reale Welt trifft, signiert & limitiert – zeigt in einer Dauerausstellung in der Hamburger Hafencity Fotografien von internationalen Künstlern. Die Kooperation mit dem Designhotel 25hours macht es möglich die besondere Pop-up Galerie nun das ganze Jahr 2019 über in den […]

Mehr erfahren ⟩

Tina Haase – unbedingt


Thema:
Kunstmuseum Villa Zanders
27. Januar · 11:305. Mai · 18:00
Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz 8
Bergisch Gladbach, 51465

Durch ihren Geniestreich Oh, Maria Theresia (Salonstücke 3, 1995) ist Tina Haase für immer mit dem Kunstmuseum Villa Zanders verbunden. Damals hatte sie den opulenten Kronleuchter des Grünen Salons zu Boden gelassen und in ein Meer von Tausenden Glühlampen gebettet – für die BetrachterInnen ein unvergesslicher Anblick. Noch heute gilt diese Rauminstallation als Schlüsselwerk ihres […]

Mehr erfahren ⟩

Body in Pieces


Thema:
KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION
22. Februar · 8:0012. Mai · 17:00
KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION, Kaistraße 10
Düsseldorf, 40221

Die Künstler*innen der Ausstellung Body in Pieces begreifen den menschlichen Körper als Kristallisationspunkt, an dem sich drängende Fragen, etwa hinsichtlich der technologischen und sozialen Bedingungen des Menschseins verbinden. Heute stellt sich das Wissen über den Körper als relational und zerfasert dar. Man denke etwa an die Vorstellung immer stärker technisch vernetzter, posthumaner Körper, die mit […]

Mehr erfahren ⟩

Marmalade Sky


Thema:
Galerie Gisela Clement
29. März · 14:0030. Mai · 18:00
Galerie Gisela Clement, Lotharstraße 104
Bonn, 53115

Die Galerie Gisela Clement freut sich, die erste Einzelausstellung der amerikanischen Künstlerin Michelle Grabner in Deutschland zu präsentieren. Textile Muster durchziehen das Werk der Künstlerin. In ihren Wollbildern, Malereien, Zeichnungen und Installationen untersucht die Künstlerin auf fast semiotische Art und Weise das Phänomen domestizierter Ornamente. Ihre „Musterbilder“ liefern das Bild einer Gesellschaft der Kopien, der […]

Mehr erfahren ⟩

SUSANNE M. WINTERLING: Schwerkraft und Atem – Contrapoints


Thema:
Parrotta Contemporary Art
29. März · 18:0018. Mai · 18:00
Parrotta Contemporary Art, Brüsseler Str. 21
Köln, 50674

SCHWERKRAFT UND ATEM Contrapoints “…. the acceleratingly threatening loss of the climatic-ecological habitat conditions, indispensable to our species survival/realization and continued performative enactment as the uniquely auto-instituting, hybrid mode of living being that we are….” -Sylvia Wynter In “Schwerkraft und Atem” zeigt Susanne M. Winterling eine Reihe neuer Arbeiten die sich in Formen, Materialien und […]

Mehr erfahren ⟩

Killing in the name of…


Thema:
Galerie Koppelmann – Kunstwerk Nippes
30. März · 11:0018. Mai · 15:00
Galerie Koppelmann – Kunstwerk Nippes, Baudrist. 5
Köln, 50733

30. 03. – 18. 05. 2019 Killing in the name of… J. C. Parkyn vs Hōdō Shashin „Killing in the name of…“ präsentiert eine Zusammenschau von seltenen Fotografien des Pazifikkriegs aus japanischer und amerikanischer Sicht. Beide Positionen sind Fundstücke, deren Herkunft kaum verschiedener sein könnte: Frühe japanische Dokumentarfotografie, instrumentalisiert zu Propagandazwecken des Magazins Hōdō Shashin […]

Mehr erfahren ⟩

Bernsteins Tränen – eine Open Air-Installation


Thema:
|
Wiener Rathaus
31. März · 11:0030. April · 21:00
Wiener Rathaus, Rathausplatz 1
Wien, 1010

Am 31. März 2019 legte die digitale Kunstinitiative Memory Gaps einen Entwurf für die Gestaltung des vor der Verhüllung stehenden Hauptturmes des Wiener Rathauses vor. "Amber Tears – Bernsteins Tränen", lautet der Titel der Gedenkinstallation für Jenny Schaffer-Bernstein. Äußerer Anlass des auf knapp 1.600 Quadratmeter konzipierten Entwurfes sind die in Kürze beginnenden Renovierungsarbeiten am Hauptturm […]

Mehr erfahren ⟩

Stefanie Popp RAGTIME THEOREM


Thema:
|
ZERO FOLD
5. April · 19:0018. Mai · 18:00
ZERO FOLD, Albertusstraße 4
Köln, 50667

Stefanie Popp RAGTIME THEOREM ZERO FOLD Albertusstraße 4, 50667 Köln Eröffnung Freitag, 5. April 2019, 19 – 22 Uhr, Laufzeit 6. April bis 18. Mai 2019 Öffnungszeiten Do – Sa von 14 –18 Uhr und auf Anfrage unter www.zerofold.de oder 0178/8474786 So wie bereits der Titel der Ausstellung zwei Begriffe kombiniert, deren Zusammenführung nur vermeintlich […]

Mehr erfahren ⟩

Christiane Blattmann. Un-Break My Walls


Thema:
Kunsthalle Münster
5. April · 19:0021. Juli · 19:00
Kunsthalle Münster, Hafenweg 28, 5. Stock
Münster, 48155

Die Kunsthalle Münster freut sich mit "Un-Break My Walls" die erste institutionelle Einzelausstel-lung von Christiane Blattmann zu zeigen. In ihren Werken experimentiert die Künstlerin mit ver-schiedenen Arten der Formgebung, wobei die Interaktion der eingesetzten Materialien ebenso wie theoretische und literarische Referenzen wichtige Ausgangspunkte darstellen. Blattmann verwebt, verbindet, vernetzt, verwirkt, verarbeitet – sie kreiert verworrene Verbindungen […]

Mehr erfahren ⟩

Ulrike Zilly | Körperlose Kräfte | @DD55 Cologne


Thema:
DD 55 Gallery
5. April · 19:0024. Mai · 19:00
DD 55 Gallery, Mevissenstr. 16/03
Köln, 50668

Ulrike Zilly Körperlose Kräfte 06. April – 24. Mai 2019 Ausstellungseröffnung: 05.04.2019, 19 Uhr Der Kölner Weihbischof Rolf Steinhäuser eröffnet die Ausstellung. In den Räumen der Kölner Galerie DD55 wird am 05.04.2019 um 19:00 Uhr die zweite Einzelausstellung der in Düsseldorf ansässigen Künstlerin Ulrike Zilly eröffnet. Gezeigt werden Ölgemälde, Keramikskulpturen sowie Zeichnungen. Inhaltlich konzentriert sich […]

Mehr erfahren ⟩

HUB NACH RICHTUNG/Katja Butt und Karin Hochstatter


Thema:
Museum Zündorfer Wehrturm
7. April · 15:005. Mai · 18:00
Museum Zündorfer Wehrturm, Hauptstr.181
Köln (Porz-Zündorf), 51143

Installation / Lichtgeschosse 07.04. – 05.05.19 Eröffnung : 07.04. 19 , 15 Uhr Zur Einführung spricht Sabine Elsa Müller Der Wehrturm präsentiert sich in zwei unterschiedlichen historischen Anteilen: 13. Jahrhundert außerhalb, 70er Jahre des 20. Jahrhunderts innerhalb. Die äußere Hülle und die innere Füllung werden durch den präzisen Einsatz von Licht, Sound und Videoprojektion scheinbar […]

Mehr erfahren ⟩

Karina Nimmerfall: A New Room of One’s Own


Thema:
Glasmoog – Raum für Kunst & Diskurs / KHM
8. April · 19:0012. Mai · 19:00
Glasmoog – Raum für Kunst & Diskurs / KHM, Filzengraben 2
Köln, 50676

Im Zentrum der Einzelausstellung von Karina Nimmerfall steht ihre mehrteilige Installation „A New Room of One’s Own“. Darin greift Nimmerfall das Motiv vom „eigenen Zimmer“ auf, das Virginia Woolf in ihrem vielzitierten Essay zum Thema Frauen und Literatur – neben der finanziellen Unabhängigkeit – als eine der Grundbedingungen des Schreibens postulierte. In großformatigen computergenerierten Bildtableaus […]

Mehr erfahren ⟩

Geist der Sinne


Thema:
|
Bergérie des arts
13. April · 19:0013. Mai · 0:00
Bergérie des arts, Bergerallee 1
Düsseldorf,

Figurative Malerei und Skulptur von Ralph Hauser Gregor Hauser Stanislava Kovalcikova Paul Maciejowski

Mehr erfahren ⟩
+ Veranstaltungen exportieren