Lade Pinns

zurück

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

RIE YAMADA – BECOMING FAMILY

27. August · 19:0026. September · 19:00

RIE YAMADA
BECOMING FAMILY
27.08.-26.09.2021

Mit FAMILIE WERDEN und FAMILIE SUCHEN präsentiert die japanische Künstlerin Rie Yamada die ersten beiden Teile ihrer Trilogie zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Familie.

FAMILIE WERDEN ist eine (Re-)Konstruktion von Intimität und Privatem durch Selbstinszenierung – alte gefundene Familienfotografien aus Japan und Deutschland dienen als Vorlage für die liebevoll-humoristische Nachzeichnung von Vergangenem – es entsteht so ein Rollenspiel zwischen Fiktion und Wirklichkeit.

FAMILIE SUCHEN ist eine interaktive Installation, die auf eigenen Erfahrungen Yamadas bei japanischen Partnersuche-Events („konkatsu“) basiert.

Rie Yamada, geb. Nagoya, Japan, lebt und arbeitet in Berlin. Ihre Bachelor-Abschlussarbeit FAMILIE WERDEN (Weißensee Kunsthochschule Berlin) wurde mit dem Gute Aussichten Photography Award und dem Mart Stam Preis ausgezeichnet. Mit FAMILIE SUCHEN schloss Yamada 2020 ihr Masterstudium ab. Im Rahmen ihres Meisterschülerabschlusses arbeitet Rie derzeit am dritten und abschließenden Teil der Serie, der von ihr selbst und ihrer zukünftigen Familie handeln wird.

Details

Zeitraum:
Beginn:
27. August · 19:00
Ende:
26. September · 19:00
Thema:

Veranstaltungsort

FOTORAUM KÖLN
Herderstr. 88
Köln, 50935
Website:
www.fotoraum-koeln.de

Veranstalter

Bernadette Jansen
E-Mail:
info@fotoraum-koeln.de