Lade Pinns

zurück

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Licht der Nacht – Die Stadt schläft nie: Eröffnung

24. Oktober 2019 · 19:0022:00

Die Ausstellung Im Licht der Nacht – Die Stadt schläft nie folgt unterschiedlichen Akteur*innen auf ihren Streifzügen durch die nächtliche Großstadt. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Kommodifizierung der Nacht, die heute selbst vor dem Schlaf nicht Halt macht, sucht das Ausstellungsprojekt jene gesellschaftlichen Randbereiche und Parallelwelten auf, in denen nach wie vor ein unkontrollierbarer Nachtraum als Widerlager zum Tag existiert. Statt auf die kommerziellen Orte nächtlichen Vergnügens oder die Hauptverkehrsadern im Lichtermeer, konzentrieren sich die Künstler*innen dieser Ausstellung eher auf desolate Gewerbezonen oder nicht näher spezifizierte urbane Umgebungen, auf verstreute Elemente der Stadtmöblierung und auf überraschende nächtliche Begegnungen in subkulturellen Milieus. Soziale, moralische oder ästhetische Unterschiede, die das Tageslicht klar herausstellt, verlieren unter dem Eindruck der diffusen künstlichen Beleuchtung ihre deutlichen Konturen und lassen das Hybride, Vieldeutige und Zwielichtige in Erscheinung treten. Dabei kann sich das nächtliche Helldunkel der Städte auch als ein Motor gesellschaftlichen Wandels erweisen. Das zwielichtige Leben in einer entgrenzten Nacht steht im Zentrum dieser Ausstellung, die sich gleich in zwei Häusern – KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION in Düsseldorf und dem Museum Marta Herford – den vielen Facetten eines faszinierenden Themas widmet.

Details

Zeitraum:
Datum:
24. Oktober 2019
Zeit:
19:00 – 22:00
Thema:

Veranstaltungsort

KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION
Kaistraße 10
Düsseldorf, 40221
Telefon:
+49 (0)211 99434130
Website:
www.kaistrasse10.de

Veranstalter

Claudia Friedrich
E-Mail:
friedrich@kaistrasse10.de