Lade Pinns

zurück

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ORTUNG #2 | RENATE PAULSEN | MIRA SCHUMANN

11. März · 15:001. April · 18:00

ORTUNG #2: Renate Paulsen und Mira Schumann haben unter diesem Titel ihr Arbeitskonzept für den Zündorfer Wehrturm entwickelt. Das Wohn- und Wehrgebäude aus dem 12. Jahrhundert schien im Zusammenspiel mit dem radikalen Innenausbau von Gottfried Böhm in den 1980er Jahren keine Freiräume mehr zu erlauben. Umso spannender das gemeinsame Ausloten des Turms: Es wurde zu einer virtuellen Wanderung durch Zeiten, Nutzungen und Assoziationen.

Dem Turmbesucher begegnen nun Alltagsobjekte, die durch ihre Zweckfreiheit irritieren – Verweise auf scheinbar verborgene Systeme … es treten hinterliegende Strukturen zu Tage, offenbaren sich – und verraten doch nichts. Er wird begleitet von Tönen, sich überlagernden Rhythmen, deren Quelle ähnlich unbestimmt ist, wie die Orientierung des Besuchers selbst. Die Künstlerinnen stülpen den Turm um – Außen nach Innen, Unten nach Oben, Dahinter Hervor, Inneres bekommt Öffentlichkeit.

Der Gang durch den Zündorfer Wehrturm – eine Verortung inmitten kommunizierender Zeiten.

Details

Zeitraum:
Beginn:
11. März · 15:00
Ende:
1. April · 18:00
Thema:

Veranstaltungsort

Zündorfer Wehrturm
Hauptstr. 181
Köln Zündorf, 51143
Telefon:
02203 5757609
Website:
www.museum-zuendorfer-wehrturm.de

Veranstalter

Renate Paulsen
E-Mail:
paulsen-atelier@netcologne.de