Lade Pinns

zurück

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lyoudmila Milanova – Wir müssen lernen, uns im Kreis zu drehen.

15. September · 20:0016. Oktober · 20:00

Lyoudmila Milanova entwickelt für die Ausstellung „Wir müssen lernen, uns im Kreis zu drehen.“ eine Installation in der artothek – Raum für junge Kunst, in der sie zyklische Prozesse in der Natur und den Einfluss durch die menschliche Präsenz thematisiert.

In der artothek geht es um Aggregatszustände von Wasser, das innerhalb einer künstlichen Ausstellungslandschaft ihre materielle Erscheinung verändert. Über die rein natürlich-physikalischen Verwandlungen hinaus verursachen menschliche Eingriffe mit Maschinen und Technik, aber auch allein durch die körperliche Präsenz der Besucher*innen Abweichungen oder Deformationen des natürlichen Zyklus. Das Geschehen wird begleitet von einem kinetischen Spiegel, der das reflektierte Licht über den Raum hinweg wie eine künstliche Sonne ihre langsame Bahn ziehen lässt.

Lyoudmila Milanovas Werk umfasst Video, kinetische Skulpturen, Objekte und Fotografien sowie performative Elemente als Ergebnisse aus dem Zusammenspiel digitaler Medien, wissenschaftlicher Interessen und fiktiven Erzählungen.

Details

Zeitraum:
Beginn:
15. September · 20:00
Ende:
16. Oktober · 20:00
Thema:

Veranstaltungsort

artothek – Raum für junge Kunst
Am Hof 50
Köln, 50667
Telefon:
0221/221-22332
Website:
https://www.museenkoeln.de/artothek/seite.aspx?s=542

Veranstalter

Astrid Bardenheuer
E-Mail:
astrid.bardenheuer@stadt-koeln.de