Lade Pinns

zurück

JENS KlEIN HUNDEWEGE

8. November 2019 · 20:005. Januar 2020 · 18:00

JENS KLEIN
HUNDEWEGE
INDEX EINES KONSPIRATIVEN ALLTAGS

Dokumente des Staatssicherheitsdienstes der Deutschen Demokratischen Republik offenbaren die jahrzehntelange Überwachung ihrer Bürger bis in ihren profanen Alltag hinein. Der Künstler Jens Klein hat sich fotografisches Material aus dem Archiv der BStU angeeignet. Befreit von informativen Bezügen und neu arrangiert zu Serien und Tableaus, erhalten die anonymen Objekte staatlicher Observation einen neuen Kontext und dienen der Befragung der eigenen Herkunft.

Eine Ausstellung anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls.

Vernissage am 8.11.2019 ab 20 Uhr mit Frederike Bohr/live
Von Mitläufern und Widerstand – Vom Rauchhaus bis ans Meer (Eine Wort-Lied-Performance)

Details

Zeitraum:
Beginn:
8. November · 20:00
Ende:
5. Januar 2020 · 18:00
Thema:

Veranstaltungsort

Fotoraum Köln e.V.
Herderstr. 88
50935, Köln
Website:
www.fotoraum-koeln.de

Veranstalter

Bernadette Jansen
E-Mail:
info@fotoraum-koeln.de