Lade Pinns

zurück

ars viva 2019

7. Oktober 2018 · 8:0020. Januar 2019 · 17:00

Niko Abramidis & NE,
Cana Bilir-Meier, Keto Logua

Niko Abramidis & NE, Cana Bilir-Meier, Keto Logua

Ausstellungslaufzeit: 07. Oktober 2018 bis 20. Januar 2019

Kuratorin: Julia Höner

KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION richtet in diesem Jahr die Ausstellung der aktuellen ars viva-Preisträger*innen aus: Niko Abramidis & NE, Cana Bilir-Meier und Keto Logua. Die Ausstellung ist eine Zusammenarbeit zwischen KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION und dem Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. Dieser vergibt seit 1953 jährlich den ars viva-Preis für Bildende Kunst an junge in Deutschland lebende Künstler*innen, deren Arbeit sich durch hohe künstlerische Qualität und ein Bewusstsein für gegenwärtige Fragestellungen auszeichnet. Neben zwei Ausstellungen mit zugehöriger Publikation, zunächst in KAI 10 in Düsseldorf und im Sommer 2019 im Kunstmuseum Bern, erhalten die Künstler*innen eine Residency auf Fogo Island (Kanada) und ein Preisgeld in Höhe von je 5.000 Euro.

Details

Zeitraum:
Beginn:
7. Oktober · 8:00
Ende:
20. Januar 2019 · 17:00
Thema:

Veranstaltungsort

KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION
Kaistraße 10
Düsseldorf, 40221
Telefon:
0211-99434130
Website:
www.kaistrasse10.de

Veranstalter

Susanne Kalf
E-Mail:
kalf@kaistrasse10.de