Lade Pinns

zurück

14. Westwandprojekt

2. Dezember 2018 · 7:006. Januar 2019 · 23:00

Das Westwandprojekt ist eine Initiative des Fuhrwerkswaage Kunstraum, um Licht in die dunklen Monate zu bringen.

Für das 14. Westwandprojekt entwickelte REMOTEWORDS eine Arbeit, die vom 2.12.2018 bis zum 6.1.2019 aus der S-Bahn Linie 16 an der Haltestelle Köln-Sürth sichtbar ist, täglich von 7-9 Uhr und von 17-23 Uhr.

Das Projekt wird am Freiag, 7. Dezember ab 19 Uhr feierlich eröffnet, im Rahmen des Book Release von ORBITALE IRRITATIONEN, einer Publikation zu Kunst und Digitalität anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von REMOTEWORDS.

Dazu sprechen Jochen Heufelder (Fuhrwerkswaage Kunstraum e.V., Köln) / Hans Ulrich Reck (Rektor der KHM, Köln) / Herbert von Halem (Verlag, Köln) / Sabine Fabo (Professur für Kunstwissenschaft im medialen Kontext, FH Aachen) / Clemens Krümmel (Kunsthistoriker, freier Kurator, Berlin) / Achim Mohné , Uta Kopp (REMOTEWORDS),

ab 21 Uhr Getränke zu Vinyls von Frank Dommert (A-Musik).

Details

Zeitraum:
Beginn:
2. Dezember · 7:00
Ende:
6. Januar 2019 · 23:00
Thema:

Veranstaltungsort

Fuhrwerkswaage Kunstraum
Bergstraße 79
Köln-Sürth, 50999
Website:
www.fuhrwerkswaage.de

Veranstalter

Lisa Bensel
E-Mail:
lisa.bensel@remotewords.net