Lade Pinns
Finde

Pinns für 18. September 2021 › Ausstellung

laufend

Das Esszimmer Goes PASSAGE


Thema:
PASSAGE
26. März · 7:0031. Dezember · 21:00
PASSAGE, Kaiserpassage
Bonn, 53113

DAS ESSZIMMER – Raum für Kunst+ | www.dasesszimmer.com 26. März – 31. Dezember 2021, 7-21h Kaiserpassage, 53113 Bonn Nach mehrmonatiger Vorbereitungszeit freuen wir uns außerordentlich, das Projekt PASSAGE offiziell am 26. März 2021 im Jubiläumsjahr unseres 10-jährigen Bestehens zu starten, mit einer Licht– installation von Gabriele Horndasch (Düsseldorf/DE), einer Videoinstallation von Camenisch/Vetsch (Basel/CH) sowie Malerei […]

Mehr erfahren ⟩

Active Threads: Öffentliche Führungen


Thema:
|
KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION
8. Mai · 11:0019. September · 17:00
KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION, Kaistraße 10
Düsseldorf, 40221

Die internationale Gruppenausstellung Active Threads in KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION geht der sozialen und politischen Bedeutung von Textilien in der heutigen Zeit nach. Sie thematisiert, dass stoffliche Gewebe auch in unserer digitalen Gegenwart immer noch extrem wirksame Kommunikationsmittel sind. Die Ausstellung streift dabei geopolitische Konflikte, latente und offenkundige postkoloniale Wunden sowie Beispiele von zivilem […]

Mehr erfahren ⟩

To beuys diesel motive. In progress.


Thema:
|
Kunstraum The Box
12. Mai 2021 · 18:3012. Mai 2022 · 18:30
Kunstraum The Box, Duisburger Straße 97
Düsseldorf, 40479

In-progress Konzert, Ausstellung, Lesung. Mit festen und zufälligen Akteuren im Sinne kultureller Gleichberechtigung über Formen des inneren und äußeren Denkens und das Motiv und die Idee des Diesels. Es beginnen Carsten Reinhold Schulz, TGMauss, Silvia Fuchs, Stefan Linberg, Reimund Jonen, Wolfgang Spanier. Ein Projekt von Carsten Reinhold Schulz mit Unterstützung des Kunstvereins Jason Rø e.V., […]

Mehr erfahren ⟩

CENTRAL SPARK


Thema:
|
ZERO FOLD
27. August · 19:0023. Oktober · 18:00
ZERO FOLD, Albertusstraße 4
Köln, 50667

Gruppenausstellung mit Künstlerbüchern, Editionen und Originalen von Christian Aberle, AIC ON, a-Musik, Maja Behrmann, Albrecht Fuchs, Jan Hoeft, Anna Hofmann, Alexandra Hopf, Christof John, kjubh Kunstverein, Eva-Maria Kollischan, La Felce, Liliane Lijn, Tamara Lorenz, LRRH_Contribution, Andreas Maus, Burkhard Mönnich, Linda Nadji, Tilman Peschel, Richas Digest, Achim Riechers, Mona Schulzek, Jill Senft, sonig, Lucia Sotnikova, Ulrich […]

Mehr erfahren ⟩

RIE YAMADA – BECOMING FAMILY


Thema:
FOTORAUM KÖLN
27. August · 19:0026. September · 19:00
FOTORAUM KÖLN, Herderstr. 88
Köln, 50935

RIE YAMADA BECOMING FAMILY 27.08.-26.09.2021 Mit FAMILIE WERDEN und FAMILIE SUCHEN präsentiert die japanische Künstlerin Rie Yamada die ersten beiden Teile ihrer Trilogie zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Familie. FAMILIE WERDEN ist eine (Re-)Konstruktion von Intimität und Privatem durch Selbstinszenierung – alte gefundene Familienfotografien aus Japan und Deutschland dienen als Vorlage für die liebevoll-humoristische […]

Mehr erfahren ⟩

MARGRET HOPPE – SÜDWALL


Thema:
Parrotta Contemporary Art
3. September · 11:0028. Oktober · 18:00
Parrotta Contemporary Art, Brüsseler Str. 21
Köln, 50674

» … In den 80er Jahren der ehemaligen DDR geboren, bin ich in einem geschlossenen und diktatorischen System in einer Familie aufgewachsen, die durch den Berliner Mauerbau Trennung und Verluste erlebt hat. Heute finde ich in den Relikten der militärischen Vergangenheit in Südfrankreich einen Bezug zu meiner eigenen Geschichte. Im Rahmen des Residenzprogrammes von Le […]

Mehr erfahren ⟩

Kölner Stadtarchiv


Thema:
mauer
3. September · 17:0010. Oktober · 19:00
mauer, Gereonswall 110
Köln, 50670

von Alex Wissel mit einer Arbeit von Helin Alas

Mehr erfahren ⟩

WENN ICH IHR WÄRE


Thema:
St Gertrud Kirche + Kultur
4. September · 15:0019. September · 19:00
St Gertrud Kirche + Kultur, Krefelder Str. 57
Köln, 50670

WENN ICH IHR WÄRE mit: Gesine Grundmann, Gabriele Horndasch, Saskia Niehaus, Martin Kleppe Gabriele Horndasch hat in den letzten 10 Jahren häufig mit ausrangierten Leuchtbuchstaben gearbeitet; z.b. hat sie im JKI Köln 2011 "Satter Rap im Gebüsch erkoren - Sing von Nippon braver Wuenscher" gezeigt oder in Brühl 2013 "Kigilser Penön". Bei der für St. […]

Mehr erfahren ⟩

把握 {Ha-Aku} »was wir begreifen können« Anne Cichos/Kohsuke Kimura


Thema:
Tenri Japanisch-Deutsche KulturWerkstatt e.V.
10. September · 13:0018. Dezember · 19:00
Tenri Japanisch-Deutsche KulturWerkstatt e.V., Kartäuserwall 20
Köln, 50678

Ausstellungsdauer: 10.09.-18.12.21, dienstags bis samstags 13:00-19:00 把握 {Ha-Aku} »was wir begreifen können«, Anne Cichos/Kohsuke Kimura Darstellung der Räumlichkeit – ob perspektivisch, oder sinnlich – ist eines der zentralen Themen in der Kunstwelt, womit sich Künstler*innen auch historisch beschäftigen. Die deutsche Künstlerin Anne Cichos begreift Räumlichkeit, Gegenstände und Zeit in einer sowohl dynamischen als auch mikroskopischen […]

Mehr erfahren ⟩

BÜRO für kuratorische Fürsorge und kollektives Experiment – Phase 2


Thema:
|
Q18 / Quartier am Hafen
10. September · 19:0024. Oktober · 19:00
Q18 / Quartier am Hafen, Poller Kirchweg 78-90
Köln, 51105

Das Büro für kuratorische Fürsorge & kollektives Experiment wurde anlässlich des 10-jährigen Jubiläum des Atelierhauses Quartier am Hafen in Köln Poll gegründet. Die Alumni des Kuratorenförderprogramms, Wilko Austermann, Lisa Bensel, Anne Mager, Linda Nadji, Jari Ortwig, Michael Stockhausen, des Quartier am Hafen, haben für das Jubiläumsjahr des Atelierhauses 2021 gemeinsam ein kritisch-reflexives Format in zwei […]

Mehr erfahren ⟩

Rethinking Now – Sabrina Jung


Thema:
Galerie Gisela Clement
11. September · 8:0027. November · 17:00
Galerie Gisela Clement, Lotharstraße 104
Bonn, 53115

In ihrer ersten Einzelausstellung in der Galerie Gisela Clement "Rethinking Now" zeigt Sabrina Jung neben ihren neuesten Arbeiten auch die Entwicklung ihres Werks. So wie sie das gefundene antiquarische Material neu durchdenkt, erfahren ihre aktuellen Fotobearbeitungen, deren Überlagerungen digital oder auch direkt auf dem Foto durch Übermalung entstehen, eine Reflexion des Sehens, das sich durch […]

Mehr erfahren ⟩

Mythos Wald


Thema:
Emmanuel Walderdorff Galerie
12. September · 14:0031. Oktober · 18:00
Emmanuel Walderdorff Galerie, Hauptstrasse 41
Molsberg, 56414

Künstler & Künstlerinnen: Hannu Karjalainen, Gisela Krohn, Juyoung Paek, Annette Philp, Kristine Oßwald, Alexander von Schlieffen, Henrik Schrat, Attila Szucs, Thomas Thiede, Rosemarie Trockel Der Wald mit seinen heiligen Quellen und Bäumen, in dessen Zentrum dem Mythos nach die Weltenesche stand, ist von jeher Schauplatz für vielerlei Geschichten. Sagen und Märchen bewahren dieses Wissen vom […]

Mehr erfahren ⟩

Lyoudmila Milanova – Wir müssen lernen, uns im Kreis zu drehen.


Thema:
artothek – Raum für junge Kunst
15. September · 20:0016. Oktober · 20:00
artothek – Raum für junge Kunst, Am Hof 50
Köln, 50667

Lyoudmila Milanova entwickelt für die Ausstellung „Wir müssen lernen, uns im Kreis zu drehen.“ eine Installation in der artothek – Raum für junge Kunst, in der sie zyklische Prozesse in der Natur und den Einfluss durch die menschliche Präsenz thematisiert. In der artothek geht es um Aggregatszustände von Wasser, das innerhalb einer künstlichen Ausstellungslandschaft ihre […]

Mehr erfahren ⟩

Eva-Maria Kollischan- Konstruktempathie


Thema:
Matjö – Raum für Kunst
16. September · 19:007. Oktober · 21:00
Matjö – Raum für Kunst, Mathiasstr. 15
Köln, 50676

Konstruk­tionen sollen helfen, unser Leben zu erleich­tern und mehr Raum oder Energie zu schaffen. Die Wände des Ausstel­lungs­raumes sind mit einer Fotota­pete verkleidet. Räumlich­keit und Raumwahr­neh­mung sind inkon­gruent. Zu sehen ist eine Szenerie, die an Umbruch, Aufbau oder Zerstö­rung erinnert. Der Raum wird als Bühne oder Panorama insze­niert und es stellt sich die Frage nach […]

Mehr erfahren ⟩

ABOUT LAST NIGHT


Thema:
KOP.12
17. September · 19:0023. Oktober · 19:00
KOP.12, Kopstadtplatz 12
Essen, 45127

Julia Bünnagel/ Köln, Steffi Lindner/ Berlin, Krišs Salmanis/ Riga, Killa Schuetze/ Berlin, Lex Rütten & Jana Kerima Stolzer/ Dortmund, Lukas Wenninger/ Berlin ABOUT LAST NIGHT zeigt zeitgenössische Positionen um die Themen Tanz, Clubkultur und Musikvideo am Schnittpunkt der Bildenden Kunst und im gesellschaftlichen Kontext. Abbildung: I'm not dancing/ Julia Bünnagel Foto: Dirk Rose

Mehr erfahren ⟩
+ Veranstaltungen exportieren