Lade Pinns
Suche Pinns

Pinns für 22. Oktober 2017

laufend

carte blanche


Thema:
Galerie Gisela Clement
6. September · 19:0025. Oktober · 18:00
Galerie Gisela Clement, Lotharstraße 104
Bonn, 53113

carte blanche Max Frisinger, Felix Oehmann Eröffnung 6. September 2017, 19 Uhr Ausstellung 07. September – 25. Oktober 2017 Mittwoch – Freitag 14 – 18 Uhr, Samstag 13 – 17 Uhr und nach Vereinbarung Die Galerie Gisela Clement freut sich, neue Arbeiten von Max Frisinger und Felix Oehmann zu präsentieren. Die Bildhauer Max Frisinger, geboren

Erfahren Sie mehr ⟩

Clear Light Day – Soft Dark Night | Eric Cruikshank (Edinburgh)


Thema:
DAS ESSZIMMER – Raum für Kunst+
7. September · 19:0026. Oktober · 22:00
DAS ESSZIMMER – Raum für Kunst+, Mechenstrasse 25
bonn, 53129

07.09. bis 26.10.2017 >> Vernissage: Donnerstag, 07. September 2017, ab 19h in Anwesenheit des Künstlers >> Finissage: Donnerstag, 26. Oktober 2017, ab 19h Eric Cruikshank (Edinburgh) wird in seiner Einzelausstellung Clear Light Day – Soft Dark Night im ESSZIMMER, neue Arbeiten zeigen, die 2017 entstanden sind. Der Ausgangspunkt für seine Arbeiten ist die Landschaft. –

Erfahren Sie mehr ⟩

LUCIO FONTANA Crosses


Thema:
Galerie Karsten Greve
8. September · 6:0028. Oktober · 18:00
Galerie Karsten Greve, Drususgasse 1-5
Köln, 50667

Die Galerie Karsten Greve Köln freut sich besonders, mit Lucio Fontana – Crosses die erste Ausstellung auszurichten, die sich thematisch mit der Gruppe der keramischen Kreuze und Kreuzigungen von Lucio Fontana (1899 – 1968) überhaupt befasst. Im Mittelpunkt der umfassenden Präsentation stehen über 20 Werke, deren figurative Gestaltung auf Motive der christlichen Ikonografie zurückgeht. Seit

Erfahren Sie mehr ⟩

Aaron Siskind – A Painter´s Photographer


Thema:
Galerie Julian Sander
8. September · 18:0018. November · 16:00
Galerie Julian Sander, Cäcilienstraße 48
Köln, 50667

Die Galerie Julian Sander freut sich sehr erstmals Arbeiten von Aaron Siskind in der Galerie präsentieren zu können. A Painter´s Photographer zeigt Fotografien des Künstlers und nimmt Bezug auf die enge Verbindung zur Malerei des Abstrakten Expressionismus in Siskinds Werk. In einem Essay von 1951 beschreibt die Künstlerin und Kunstkritikerin Elaine de Kooning Aaron Siskind

Erfahren Sie mehr ⟩

WILLIAM ANASTASI


Thema:
Thomas Rehbein Galerie
8. September · 18:0028. Oktober · 16:00
Thomas Rehbein Galerie, Aachener Str. 5
Köln, 50674

Die Thomas Rehbein Galerie freut sich, anlässlich des DC Open bedeutende Arbeiten auf Papier aus verschiedenen Werkgruppen des US-amerikanischen Konzeptkünstlers William Anastasi (*1933) zu präsentieren. Das Werk von William Anastasi ist fest in der konzeptuellen Ausrichtung von Kunst verankert, die in den 1960er Jahren aufkam. Beeinflusst durch Vorreiter wie Marcel Duchamp, suchten die Vertreter dieser

Erfahren Sie mehr ⟩

I´M NOT DANCING I´M FIGHTING


Thema:
|
Kunstverein Leverkusen Schloss Morsbroich e. V.
14. September · 19:3029. Oktober · 17:00
Kunstverein Leverkusen Schloss Morsbroich e. V., Gustav-Heinemann-Straße 80
Leverkusen, 51377

Der Kunstverein Leverkusen eröffnet am 14.September 2017 die Ausstellung „I´M NOT DANCING I´M FIGHTING“ der in Köln lebenden Julia Bünnagel. Ihre gattungssprengenden Arbeiten umfassen Skulpturen, großformatige modularer Installationen, Schriftbilder und Soundobjekte. Als Quelle dienen ihr audiovisuelle Beobachtungen aus Kybernetik, Architektur, Science Fiction, Musik und Wahrnehmungstheorie. Die gemeinsame mathematische Grundlage von Sound und Geometrie, das Spannungsfeld

Erfahren Sie mehr ⟩

FRIEDHELM FALKE Echoes


Thema:
Galerie Carla Reul GmbH
15. September · 18:3010. November · 18:00
Galerie Carla Reul GmbH, Dürenstraße 9
Bonn, 53173

Einzelausstellung mit neuen Arbeiten des Kölner Künstlers Friedhelm Falke. Neben unterschiedlichen Formaten alle in Acryl u. Vinylfarbe auf Nessel erscheint zur Ausstellung eine Edition von 6 Papierarbeiten.

Erfahren Sie mehr ⟩

John & James Whitney: Through the Stargate


Thema:
Temporary Gallery
16. September · 13:0012. November · 17:00
Temporary Gallery, Mauritiuswall 35
Köln, 50676

John Whitney und sein jüngerer Bruder James gehören zu den einflussreichsten Pionieren des frühen Computerfilms und kybernetischen Kinos. In den 1940er Jahren experimentierten sie gemeinsam auf dem Gebiet des ‘non-objective film’ und gehörten zur künstlerischen Avantgarde der US-amerikanischen Westküste. Auf der Suche nach einem neuen audiovisuellen Ausdruck inspirierte sie die Musik des frühen 20. Jahrhunderts,

Erfahren Sie mehr ⟩

Filipa César & Louis Henderson: Op-film. An Archaeology of Optics


Thema:
Temporary Gallery
16. September · 13:0012. November · 17:00
Temporary Gallery, Mauritiuswall 35
Köln, 50676

Der Leuchtturm – errichtet, um Licht in das dunkle Unbekannte der Welt zu werfen – trägt wie kein anderes Bauwerk die Wünsche einer der Aufklärung verpflichteten Moderne in sich: die Überlegenheit von Vernunft und Geist über Natur, der Glaube an technischen Fortschritt und an einen weltumspannenden Handel, getragen vom Gedanken des Kolonialismus, Imperialismus und der

Erfahren Sie mehr ⟩

25 Jahre Skulptur RHEINORANGE von Lutz Fritsch – Festakt / Publikation / Ausstellung


Thema:
|
Lehmbruck Museum Duisburg
16. September · 16:0031. Oktober · 17:00
Lehmbruck Museum Duisburg, Friedrich-Wilhelm-Straße 40
Duisburg, 47051

Im Lehmbruck Museum Duisburg findet am Samstag, den 16. September 2017 um 16 Uhr ein Festakt statt anlässlich 25 Jahren Skulptur RHEINORANGE von Lutz Fritsch an der Mündung von Rhein und Ruhr. Eine Studio-Ausstellung, die die Entstehung von RHEINORANGE dokumentiert wird eröffnet und das neue Buch zur Skulptur RHEINORANGE (Wienand Verlag 2017) wird vorgestellt. Begrüßung:

Erfahren Sie mehr ⟩

NEUE KONSTELLATION – Timo Kube


Thema:
|
Galerie Gisela Clement
26. September · 21:0025. Oktober · 18:00
Galerie Gisela Clement, Lotharstraße 104
Bonn, 53115

Eröffnung Dienstag, 26. September 2017, 19 Uhr Zur Einführung findet ein Gespräch zwischen Dr. Wilfried Dörstel und Timo Kube statt. NEUE KONSTELLATION ist Timo Kubes erste Einzelpräsentation in der Bonner Galerie Gisela Clement. Seine sorgfältig gesetzten räumlichen Kompositionen aus Wand- und Bodenobjekten, sowie unbehandelten Materialien und ortsspezifischen architektonischen Eingriffen, führen beim Betrachter zur kritischen Auseinandersetzung

Erfahren Sie mehr ⟩

Holzsockel zu verschenken


Thema:
29. September · 8:0029. Oktober · 17:00

Habe einige Holzsockel zu verschenken. Maße: H: 130 cm B: 25 cm T: 25,5cm Die Sockel sind weiß gestrichen und hohl also nicht massiv. Zur Abholung in Köln-Braunsfeld. email: studio@motomoto.de

Erfahren Sie mehr ⟩

Eröffnung: PiK zeigt: Green Room/06.10.17/19 Uhr


Thema:
PiK – Projektraum im KunstWerk
6. Oktober · 19:005. November · 1:00
PiK – Projektraum im KunstWerk, Deutz-Mülheimer-Str. 127
Köln, 51063

GREEN ROOM Ayami Awazuhara | Robert Brambora | Florian Goldmann Vincent Grunwald | Kevin Kemter | Max Leiß | Per Mertens | Silvia Noronha Maarten Van Roy | Max Ruf | Max Stocklosa | Jett Strauss | Anna Szaflarski Maria Tackmann | Florian Thate | Daniel Wolter PiK – Projektraum im KunstWerk, KunstWerk Köln e.V.,

Erfahren Sie mehr ⟩

Eröffnung: PiK zeigt: Green Room/06.10.17/19 Uhr


Thema:
PiK – Projektraum im KunstWerk
6. Oktober · 19:005. November · 1:00
PiK – Projektraum im KunstWerk, Deutz-Mülheimer-Str. 127
Köln, 51063

GREEN ROOM Ayami Awazuhara | Robert Brambora | Florian Goldmann Vincent Grunwald | Kevin Kemter | Max Leiß | Per Mertens | Silvia Noronha Maarten Van Roy | Max Ruf | Max Stocklosa | Jett Strauss | Anna Szaflarski Maria Tackmann | Florian Thate | Daniel Wolter PiK – Projektraum im KunstWerk, KunstWerk Köln e.V.,

Erfahren Sie mehr ⟩

Vernissage Alexandra Hopf DIE FALTEN DER REVOLUTION


Thema:
|
ZERO FOLD
16. Oktober · 14:0016. November · 14:00
ZERO FOLD, Albertusstraße 4
Köln, 50667

Alexandra Hopf DIE FALTEN DER REVOLUTION -
International Standard Coat 1917 - 2017 Eröffnung Freitag 20.Oktober 2017 19 – 22 Uhr ZERO FOLD Albertusstraße 4, 50667 Köln Laufzeit: 21.Oktober – 9.Dezember 2017 Öffnungszeiten: Do – Sa  14 - 18 Uhr
 und auf Anfrage www.zerofold.de Zur Ausstellung erscheint der ZERO FOLDER No. 2,Grafische Gestaltung: Studio Carmen Strzelecki

Erfahren Sie mehr ⟩
+ Veranstaltungen exportieren