Lade Pinns
Suche Pinns

Pinns für 16. Mai 2018

laufend

Christiane Löhr, Attrazione (3.3.-1.7.2018


Thema:
Skulpturenpark Waldfrieden
3. März · 10:001. Juli · 19:00
Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstraße 12
Wuppertal, 42285

Wie kaum ein anderes verlangt Christiane Löhrs Werk Sensibilität für das Material, mit dem sie arbeitet. Bereits im allerersten Moment der Wahrnehmung fesselt es die Aufmerksamkeit des Betrachters. Denn es sind keine Artefakte, aus denen als Ausdruck vertrauter Verfremdungsstrategien in neuen Kontexten Skulpturen und Installationen zusammengefügt werden. Stattdessen sehen wir Fundstücke aus der Natur, die

Erfahren Sie mehr ⟩

Wolfgang Lüttgens, Darkspace


Thema:
ZONE_E
17. März · 16:0021. Mai · 19:00
ZONE_E, Kahrstraße 54
Essen, 45128

Eröffnung am Samstag, dem 17. März, von 16 bis 19 Uhr "Das Atelier, die Keimzelle der künstlerischen Arbeit ist verschleiert, verdeckt von Farbe, Feldern und Flächen. Nur zart offenbart es uns sein Eigenleben, seine Realität, die mal abstrakt ist, mal hinter Streifen oder wunderbaren Inkjet-Farben verborgen, ... " Gregor Jansen: Katalogtext zur Ausstellung: "range", Japanisches

Erfahren Sie mehr ⟩

Jeff Cowen Recent Works


Thema:
Michael Werner Kunsthandel
7. April · 10:0023. Juni · 16:00
Michael Werner Kunsthandel, Gertrudenstraße 24-28
Köln, 50667

Ab dem 7. April 2018 zeigt der Michael Werner Kunsthandel in Köln eine Ausstellung mit neuen Arbeiten von Jeff Cowen. Nachdem der Künstler in den vergangenen Jahren intensiv an Portraits sowie der Landschafts- und Skulpturfotografie gearbeitet hat, sind jüngst der malerische Prozess und die Hervorbringung abstrakter Formen und Strukturen in den Vordergrund getreten. Diese Auseinandersetzung

Erfahren Sie mehr ⟩

034_Modelle und Zeichen | Selma Weber (Basel)


Thema:
DAS ESSZIMMER – Raum für Kunst+
7. April · 18:0024. Mai · 21:30
DAS ESSZIMMER – Raum für Kunst+, mechenstrasse 25
bonn, 53129

07.04. bis 24.05.2018 Zentral für Selma Webers Herangehensweise und Werk ist das Archiv. Das Archiv dient ihr als Material, ist sowohl Ressource als auch ästhetische Referenz und bildet oftmals den Ausgangspunkt für die künstlerischen Interventionen von Selma Weber. In einer Zeit in der primär die digitalen Archive im Fokus der Aufmerksamkeit zu stehen scheinen und

Erfahren Sie mehr ⟩

Catching the Light


Thema:
KAI 10 | Arthena Foundation
13. April · 11:007. Juli · 17:00
KAI 10 | Arthena Foundation, Kaistrasse 10
Düsseldorf, 40221

ASTRID BUSCH, CLEMENS FÜRTLER, EBERHARD HAVEKOST, ANNE KAMINSKY, MISCHA KUBALL, NADIA LICHTIG, URSULA OTT, JAMES TURRELL, CORINNE WASMUHT Kuratiert von Ludwig Seyfarth Die Ausstellung Catching the Light nimmt die Darstellung und den direkten Einsatz des Lichtes in der heutigen Kunst unter die Lupe. Der Fokus liegt dabei auf die Verbindung von Licht und Bewegung, sowohl

Erfahren Sie mehr ⟩

Vernissage | Kenji Fujita |Debris of Life and Mind | 13.04.2018 | DD 55 Cologne


Thema:
|
DD 55 Gallery
13. April · 19:001. Juni · 18:00
DD 55 Gallery, Mevissenstr. 16/03
Köln, 50668

Kenji Fujita Debris of Life and Mind 14.04 -01.06. 2018 vernissage: Friday, 13 April, 7pm DD 55 Gallery is pleased to present the solo show “Debris of Life and Mind” by New York based American Japanese artist Kenji Fujita. Kenji Fujita is a visual artist who makes work out of ordinary materials such as wood,

Erfahren Sie mehr ⟩

Sophie UllrichCAPUT. NARREN WACHSEN UNBEGOSSEN


Thema:
|
ZERO FOLD
13. April · 19:0026. Mai · 18:00
ZERO FOLD, Albertusstraße 4
Köln, 50667

Sophie Ullrich CAPUT NARREN WACHSEN UNBEGOSSEN Eröffnung Freitag, 13. April 2018, 19 – 22 Uhr Laufzeit 14. April bis 26. Mai 2018 Öffnungszeiten Do – Sa von 14 –18 Uhr und auf Anfrage www.zerofold.de Please find English version below CAPUT. NARREN WACHSEN UNBEGOSSEN ist die erste Einzelausstellung von Sophie Ullrich (geb. 1990, Genf /Schweiz) nach

Erfahren Sie mehr ⟩

Pik zeigt: Field of Codes – Marcel Hiller, Julian Irlinger, Sven Johne, Hiwa K, Katrin Mayer, Max Schaffer / Eröffnung: 18.04.18, 19 h


Thema:
PiK – Projektraum Im KunstWerk
18. April · 19:0019. Mai · 20:00
PiK – Projektraum Im KunstWerk, Deutz-Mülheimer Str. 127
Köln, 51063

Field of Codes Eröffnung: 18.04.18, 19 h Zeitraum: 19.04.2018 bis 19.05.18 Ausstellung und Publikation Marcel Hiller, Julian Irlinger, Sven Johne, Hiwa K, Katrin Mayer, Max Schaffer Ilka Becker, Hans-Christian Dany, Fiona McGovern, Sarah Kolb, Kerstin Stakemeier, Marcus Steinweg Wie sehen heutige Formen von Intervention aus und inwiefern ist dabei die Subversion herrschender Wissensformationen möglich? Was

Erfahren Sie mehr ⟩

Paul Spengemann – Whoa, Hoo-ah Huh!


Thema:
artothek – Raum für junge Kunst
20. April · 20:002. Juni · 16:00
artothek – Raum für junge Kunst, Am Hof 50
Köln, 5

Im vergangenen Jahr erhielt Paul Spengemann den ART COLOGNE Award for NEW POSITIONS, ermöglicht durch die Deutsche Telekom. In der mit dem Preis verbundenen Ausstellung realisiert er nun eine neue Arbeit in der artothek – Raum für junge Kunst. Auf der ART COLOGNE 2017 zeigte Spengemann den Film „About Falling in Love and even Little

Erfahren Sie mehr ⟩

DAS – IST – DAS ?


Thema:
Temporary Gallery
22. April · 11:0029. Juli · 17:00
Temporary Gallery, Mauritiuswall 35
Köln, 50676

Ana Jotta (geboren 1946 in Lissabon) schafft seit über fünf Jahrzehnten ein künstlerisches Oeuvre, das extrem disparat ist. Sie verbindet Malerei mit Skulptur und Grafik, zeigt sich mal altmeisterlich, mal volkstümlich oder mit Anleihen aus der Populärkultur des 20. Jahrhunderts und experimentiert mit Techniken, die traditionell mit den ‚niederen Künsten’ verbunden sind: „In Jottas Arbeit

Erfahren Sie mehr ⟩

Gewinnspiel für Kunstliebhaber


Thema:
|
30. April · 8:0030. Juni · 17:00

Wir haben ein kleines unterhaltsames Ratespiel für Kunstliebhaber erstellt. Ihnen werden dabei 10 verschiedene Ölgemälde präsentiert. Ihre Aufgabe ist es, den Künstler der Gemälde herauszufinden. Bei 8 von 10 richtigen Antworten nehmen Sie an unserer Verlosung teil, bei der Sie Gutscheine für Ölgemälde im Wert von 1.700 € gewinnen können: http://www.handgemalt24.de/quiz/ Bisher ist es nur

Erfahren Sie mehr ⟩

CSATATÉR – SCHLACHTFELD III Homo dolorosus


Thema:
Galerie Koppelmann – Kunstwerk Nippes
4. Mai · 8:0023. Juni · 17:00
Galerie Koppelmann – Kunstwerk Nippes, Baudristr. 5
Köln, 50733

Nach der Auftaktveranstaltung in Budapest im Oktober letzten Jahres zeigt die Galerie Koppelmann – Kunstwerk Nippes nun in Köln unter dem Titel CSATATÉR – SCHLACHTFELD eine Reihe thematischer Gruppen- und Einzelausstellungen, in der ungarische und deutsche Positionen präsentiert werden. Unterschiedliche Interpretationen des Begriffs „Schlachtfeld“ – vom konkreten Kriegsschauplatz, über die abstrakte Form des Zerstörens und

Erfahren Sie mehr ⟩

SEBASTIÁN BRUNO – DUELOS Y QUEBRANTOS


Thema:
Fotoraum Köln
4. Mai · 20:0016. Juni · 19:00
Fotoraum Köln, Herderstr. 88
Köln, 50935

An einem Ort in der Mancha… Eine persönliche Sicht auf die Lebenswirklichkeit einer Region und ihrer zeitlosen Parallelen zum goldenen Zeitalter des Don Quijote. Eine Reise in das Herz Spaniens. Eier, Schinken, Chorizo und Schweinespeck, manchmal auch Lammhirn, das sind die Grundzutaten von „Duelos y Quebrantos“ (Leiden und Zerbrechen), einem historisch überlieferten Gericht aus der

Erfahren Sie mehr ⟩

HELDEN


Thema:
KUNSTHAUS KAT18
6. Mai · 16:0018. August · 18:00
KUNSTHAUS KAT18, Kartäuserwall 18
Köln, 50678

Horst Theissen, Susanne Kümpel, Nicole Baginski, Michael Müller, Buket Isgören, Nico Randel, Anna Rossa, Souleymane Fall, Geiss & Vogel und andere KAT18 GALERIE Eröffnung: Sonntag, 06. Mai, 16–19 Uhr Sommerblut-Festival 2018 – Schwerpunkt KÖRPER Helden sind schön und haben meistens einen starken Körper. Sie helfen anderen Menschen. Oft sind diese Menschen in einer Not. Dafür

Erfahren Sie mehr ⟩

Christian Faubel/Wolfgang Spahn: Symbolic Grounding


Thema:
GLASMOOG
9. Mai · 18:0027. Mai · 18:00
GLASMOOG, KHM, Filzengraben 2a
Köln, 50676

Vom 10. bis 27. Mai 2018 zeigt GLASMOOG mit der Ausstellung „Symbolic Grounding“ von Christian Faubel und Wolfgang Spahn eine künstlerische Entdeckungsreise in die Welt des analogen Rechnens und der analogen Mustererzeugung. Bestimmt durch Selbstorganisation, Emergenz, Chaos und Musterbildung ist der Zufall, das Unvorhersehbare, hier integraler Bestandteil aller Prozesse und dient als Ausgangspunkt in einem

Erfahren Sie mehr ⟩

Woodrow Wilson: Repairing bodies, rebuilding lifes


Thema:
Kunsträume der Michael Horbach Stiftung
13. Mai · 11:0027. Mai · 14:00
Kunsträume der Michael Horbach Stiftung, Wormser Str. 23
Köln, 50677

Mit der Ausstellung möchte der Verein ANDO – modular aid Einblick in die Arbeit der internationalen Organisation Interplast geben und auf die dramatischen Folgen von seit der Geburt bestehenden oder durch Unfälle erworbenen Behinderungen von Menschen in Entwicklungsländern aufmerksam machen und Wege aufzeigen wie man Leid effizient lindern kann. Der Fotograf Woodrow Wilson aus Melbourne,

Erfahren Sie mehr ⟩
+ Veranstaltungen exportieren