Lade Pinns

zurück

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sabrina Haunsperg – Malerei & SURPRISE – Gruppenausstellung

5. Mai · 14:0010. Juni · 18:00

PRESSEMITTEILUNG

Sabrina Haunsperg – Malerei – Einzelausstellung
SURPRISE – Gruppenausstellung
Leonard Bartussek, Liza Dieckwisch, Magdalena Kita, Soim Lee und Kristian Schäferling

Vernissage im Rahmen der NACHT DER GALERIEN
am 05. Mai 2017 von 18 – 24 Uhr

Laufzeit: 05. Mai bis 10. Juni 2017

Künstlergespräch zur Finissage: 10. Juni 2017 – 18 Uhr mit Christoph Schreier, stellv. Direktor Kunstmuseum Bonn

Die Galerie Judith Andreae zeigt die Einzelausstellung SABRINA HAUNSPERG – Malerei sowie die von Sabrina Haunsperg kuratierte Gruppenausstellung SURPRISE.

Sabrina Haunsperg (*1980, Hallein/Österreich) widmet sich auch in ihrer dritten Ausstellung dem Thema Malerei und präsentierte neue Arbeiten.

Konsequent werden ihre Leinwände nach alter Rezeptur mit Ölgrund vorbereitet, bevor die Pigmentmischung sorgfältig in unzähligen Schichten auf das entstehende Werk aufgetragen wird. Die Künstlerin schüttet die Farbe, sprüht sie auf und der Ölstift kommt immer mehr zum Abschluss des Malprozesses zum Einsatz.
„So steht am Ende kein Zufallsprodukt, sondern das wohl austarierte Ergebnis ihrer Auseinandersetzung mit dem Material Farbe und dessen optischer Wirkung auf Leinwand.“ (Jörg Dauer)

Sabrina Haunsperg studierte ab 2001 an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Herbert Brandl, Prof. Helmut Federle und weiteren. Ab 2008 war sie Meisterschülerin bei Herbert Brandl. Es folgte 2009 das USA Stipendium des DAAD, das Max Ernst Stipendium der Stadt Brühl und den Anerkennungspreis der Stiftung Vordemberge Gildewart (Schweiz). Weitere Schritte waren die Nominierung des Zurich Art Prize des Hauses Konstruktiv in Zürich und das CC Andratx Mallorca Art-in-Residence Programm 2013. Von 2011 bis 2016 hatte die Künstlerin Lehraufträge für Malerei an der Technischen Universität in Dortmund und der Universität Siegen. Sabrina Haunsperg war bereits zweimal im Museum Wiesbaden, in einer Einzelausstellung und einer Gruppenausstellung, zu sehen. Im Februar 2018 wird es eine Einzelausstellung im Schauwerk Sindelfingen geben. Sie lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Werke der Künstlerin befinden sich in nationalen und internationalen Sammlungen, u.a. in der Sammlung Mondstudio/D; der Malcollection/NL
und der Sammlung Warsteiner/D.

Sabrina Haunsperg freut sich, Künstlerinnen und Künstler aus ihrem persönlichen, nahen Umfeld anlässlich der Gruppenausstellung SURPRISE in der Galerie Andreae in Bonn vorzustellen.
Spielerisch, mitunter kindlich anmutend mit existentiellen Themen menschlichen Lebens umzugehen, verbindet die unterschiedlichen künstlerischen Positionen. Freude, der Umgang mit Schmerz, Ohnmacht und der Wunsch nach Leben, Freiheit und Schönheit. Eine fragile, glitzernde Schau in die menschliche Innenwelt.

Die KünstlerInnen sind Absolventen der Kunstakademie Düsseldorf: Magdalena Kita (*1983/PO), Liza Dieckwisch (*1989/DE), Soim Lee (*1980/KR), Kristian Schäferling (*1987/DE/USA) sowie der Musikhochschule Köln und Juilliard School New York: Leonhard Bartussek (*1979/AT).

Details

Zeitraum:
Beginn:
5. Mai · 14:00
Ende:
10. Juni · 18:00
Thema:

Veranstaltungsort

Galerie Judith Andreae
Paul-Kemp-Str. 7
Bonn, 50937
Telefon:
0228- 93490881
Webseite:
www.galerie-andreae.de

Veranstalter

Dana Hieb
E-Mail:
hieb@galerie-andreae.de