Lade Pinns

zurück

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Film-Screening: The New York School

10. September · 16:0017:00

Die Galerie Julian Sander lädt Sie und Ihre Freunde herzlich zu einer Filmvorführung im Rahmen der Ausstellung „AARON SISKIND – A PAINTER’S PHOTOGRAPHER“ ein. Während DC OPEN zeigen wir am Sonntag, den 10. September um 16 Uhr den Film „The New York School“ von Michael Blackwood Productions. Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig.

Aaron Siskind gehört noch heute zu den am engsten mit dem abstrakten Expressionismus des 20. Jahrhunderts verbundenen Fotografen. Er teilte nicht nur ein künstlerisches Ethos mit vielen Malern der Zeit, sondern erweiterte zudem das Potential der Fotografie und der Definition von Abstraktion. Nicht ohne Grund kann er zu den Pioneeren des abstrakten Expressionismus gezählt werden.

Der Film „The New York School“ gewährt einen Einblick in eine bedeutende moderne Bewegung einer New Yorker Künstlergruppe, die in den 1940er und 1950er Jahren mit ihrer aggressiven Action-Malerei versuchten ihre eigenen Werte auszudrücken und sich von europäischen Positionen abzusetzen. Mit Malern dieser Gruppe, wie Franz Kline oder Willem de Kooning, war Aaron Siskind eng befreundet.

Details

Zeitraum:
Datum:
10. September
Zeit:
16:00 – 17:00
Thema:

Veranstaltungsort

Galerie Julian Sander
Cäcilienstraße 48
Köln, 50667
Telefon:
02211705070
Webseite:
www.galeriejuliansander.de

Veranstalter

Kristina Gell
E-Mail:
galerie@galeriejuliansander.de